Die wichtigsten Materialien von A bis Z
A -- B -- C -- D -- E -- F -- G -- H -- I -- J -- K -- L -- M -- N -- O -- P -- Q -- R -- S -- T -- U -- V -- W -- X -- Y -- Z
-- A --
AKKUS
Sie sind eindeutig am wirtschaftlichsten und eignen sich vor allem für häufig benutzte Geräte. Die Lebensdauer der Zellen ist primär vom Laden selbst abhängig. Vorsicht: Akkus besitzen einen am Ende plötzlichen Leistungsabfall

AIRMESH
AIRMESH ist die 4 mm starke Variante des 3D DISTANCE MESH und eignet sich durch seine anschmiegsame Struktur hervorragend für den Einsatz als Innenbezug von Hüft- und Schultergurten. AIRMESH wird außerdem als leichtes, luftdurchlässiges Schuhmaterial für besonders leichte Schuhe teilweise in Verbindung mit einer TEXAPORE-Membran eingesetzt. Um zu verhindern, dass die Kleidung bei der Bewegung verrutscht, werden auf den Saum Bänder mit haftenden Gummiflächen aufgenäht.

ALUMINIUM - TREKKINGSTÖCKE
Eine spezielle Aluminiumlegierung ermöglicht die Fertigung von leichten, aber dennoch äußerst stabilen Trekkingstöcken

ALUMINIUM
Aluminium ist ein leichter, stabiler Werkstoff. Energieträchtig in der Herstellung. Gibt es in diversen Ausführungen, Legierungen und Bearbeitungen. Stand einige Zeit nicht mehr so im Mittelpunkt des Interesses, kehrt aber jetzt zurück. Im Outdoorbereich zu finden bei Lampen, Kochgeschirr, Besteck, Trinkflaschen, Feldbettgestängen, Zeltgestängen, Heringen, Beschichtungen von Rettungsdecken, Matten, etc.

ALUMINIUMROHR
Rohre aus speziellen Aluminiumlegierung eignen sich hervorragend als Gestängematerial für Zelte: das Material ist sehr leicht, flexibel und bruchfest. Die glatte Oberfläche ermöglicht in Kombination mit den innen liegenden Steckhülsen den reibungslosen Durchschub durch die Gestängekanäle am Zelt.

ANTISLIP150D
Das robuste 150 Denier Polyester-Obermaterial der WOLFMATS wird leicht aufgeraut (ANTISLIP) damit der Schlafsack weniger auf der Matte rutscht.

ARMATECH PLUS
Durch seine feine und dichte Webart äusserst langlebig und belastbar. Basiert auf einer 100%igen Polyesterfaser, daher farbecht, stark UV-resistent und dauerhaft wasserfest. In verschiedenen Stärken als Basisgewebe bei Rucksäcken, Daypacks und Accessoires eingesetzt.

AKTIVKOHLEFILTER
Kommen zum Einsatz bei "chemischer" Verunreinigung. Sie können allerdings nur eine Bruchteil herausfiltern wie z.B. =>Chlor, =>Jod, => Protozonen usw. Vorteil: der Wassergeschmack wird verbessert. Nachteil: sehr kurz Lebensdauer, durch geringen Wasserdurchfluß.

ATMUNGSAKTIV
Gepriesen sei was atmungsaktiv ist. Mittlerweile gibt es kein Kleidungsstück was nicht mehr irgendwie "atmungsaktiv" ist. Gemeint ist allerdings der Abtransport der Körperflüssigkeit bzw. des Wasserdampfes. Dazu muß die Temperatur der Innenkleidung höher sein als die Außentemperatur damit die ganze Sache funktioniert. High-Tech Materialien wie z.B. Gore-Tex®, Sympatex® oder Texapore® sind die Schlagworte. Die Membranen und Poren sind so klein, daß der Wasserdampf zwar durch kommt aber Regentropfen fernhält. Allerdings gibt es Ausnahmen, bei besonders schweißtreibenden Aktivitäten und in heißen Ländern, wo die Menge des Wasserdampfes einfach zu viel wird und nicht mehr abtransportiert werden kann. Hier ist einfach das Limit erreicht.

-- B --
BAUMWOLLE
Vorteil der Naturfaser ist der angenehme, weiche Griff. Die Eigenschaft, Feuchtigkeit aufzusaugen ist allerdings nur an sehr warmen Tagen, an denen die Kleidung auch kühlen soll, von Vorteil. Zudem sind Baumwollstoffe relativ schwer. Wir setzen Baumwolle bei Sommerbekleidung ein und als Beimischung zu technischen Stoffen wie FUNCTION 65.

BRUSHED COTTON
Gebürstete Baumwolle, die durch die leicht angerauhte Gewebeoberfläche bekommt einen softeren Griff und eine mattere Optik erhält.

BURLINGTON MOISTURE CONTROL (MCS)
BURLINGTON ist einer der wichtigsten Hersteller von funktionellen Stoffen, die in der TRAVEL-Linie eingesetzt werden. Die unterschiedlichen Garnmischungen der ausgewählten Stoffe ergeben unterschiedliche Oberflächen, Geschmeidigkeiten und unterschiedlichen Griff des Materials. Alle BURLINGTON-Materialien lassen wir mit dem Moisture Control System (MCS) ausstatten, das ein hervorragendes Feuchtigkeitsmanagement bewirkt. Das Material erhält dadurch eine Wasser anziehende Eigenschaft, die bewirkt, dass die Feuchtigkeit auf eine große Fläche verteilt wird und sehr schnell abtrocknet. Zudem sind die Stoffe extrem pflegeleicht, schnell trocknend und in der Regel bügelfrei

BESCHICHTUNG
In verschiedensten Arten werden die verschiedensten Materialien beschichtet um die verschiedensten Effekte zu erzielen. Z.B. Alubeschichtung auf Rettungsdecken (Wärmereflektion), Silikonbeschichtung auf Zelten (Wasserabweisend), Antihaftbeschichtung (Spiegelei abweisend), etc. ... Siehe auch bei den diversen Materialien.

-- C --
CHAINTEC 1000 D
Ein eng verarbeitetes Nylon-Gewebe mit sehr hoher Reiß- und Abriebfestigkeit, ideal für den Einsatz als Grundmaterial oder Bodenbesatz für Rucksäcke und Daypacks. Wir verwenden es in den Fadenstärken 550 und 1000 Denier.

CHAINTEC 550D
Ein eng verarbeitetes Nylon-Gewebe mit sehr hoher Reiß- und Abriebfestigkeit, ideal für den Einsatz als Grundmaterial oder Bodenbesatz für Rucksäcke und Daypacks. Wir verwenden es in den Fadenstärken 550 und 1000 Denier.

CHAINTEC GRID 420D
Besonders strapazierfähiges Polyamid-Gewebe mit sehr hoher Webdicht und gitterartiger Oberflächenstruktur. Hervorragende Abriebfestigkeit und Reißfestigkeit. Einsatz als Packsackmaterial.

COOLMAX
Von DuPont entwickelte Kunstfaser mit vier feinen Außenkanälen. Durch diese spezielle Konstruktion haben Fasern aus CoolMax® eine um 20% größere Oberfläche als herkömmliche Fasern mit rundem Querschnitt. Dadurch können sie mehr Feuchtigkeit aufnehmen und leiten diese vom Körper weg auf die Bekleidungsaußenseite. Auch bei starkem Schwitzen fühlt CoolMax® sich auf der Haut noch trocken an. Es trocknet sehr schnell, ist schön weich, hautfreundlich und formstabil.

CORDURA
Besonders robustes und texturiertes Garn des amerikanischen Faserspezialisten DuPont aus kräftigen Polyamid-Fasern. Verarbeitet als Gewebe eignet es sich hervorragend als Verstärkungsmaterial für Belastungszonen.

CORDURA 300D
Das 300 Denier starke Gewebe aus kräftigen Polyamid-Fasern ist sehr scherefest. Es eignet sich als Besatz in Belastungszonen für Bekleidung, Rucksäcke und Schuhe. CORDURA ist ein Markenname des amerikanischen Herstellers DuPont.

CRINKLE NYLON
Leichtes Gewebe aus 100% Polyamid mit hoher Strapazierfähigkeit. Es trocknet sehr schnell und wirkt leicht angeknittert. Bügeln erübrigt sich also. Maschinenwäsche bei 40°C.

CROSS Mesh
sehr stabil gewebtes Schuhmaterial, wasserabweisend atmungsaktiv

CAMBRELLE
Das feuchtigkeitsregulierende, antibakteriell ausgerüstete und langlebige Material von DuPont findet als Schuhfutter Verwendung.

-- D --
DENIER
Gewichtseinheit für Textilien (offizielles Kurzzeichen: den). 1 Denier = 1g/9km. Die 600 D ARMATECH PLUS beispielsweise wiegt also bei einer Länge von 9 ganze 600 Gramm.

DAUNE
Die Daunen sind der "Wärmepanzer" der Vögel. Durch die vielen Lufteinschlüsse in den Daunen und deren schlechte Wärmeleitung ist dies Material der bevorzugte Naturwerkstoff für Isolationen. Daunen werden benutzt um mit ihrer unwahrscheinlichen Wärmedämmung bei gleichzeitiger Leichtigkeit, Stabilität und Spannkraft dem Menschen das Leben angenehmer, erträglicher oder überhaupt erst möglich zu machen. Verarbeitet in Jacken, Hosen und Schlafsäcken schützen die Daunen vor Auskühlung. Die Qualität der Daunen hängt vom Ursprungsland ab (Vögel in kälteren Regionen der Erde haben bessere Daunen entwickelt), vom Tier selbst (Gänse oder Entendaunen) und dessen Alter und Aufzuchtbedingungen (es gibt Tiere, die länger brauchen um auszuwachsen, damit "reift" die Daune länger), von der Rupfung (lebend gerupfte Daune ist eine Qual für die Tiere und sollte nicht unterstützt werden), von der Größe (die größeren bieten mehr => Loft) und von der Verarbeitung (chemische Ausrüstung, Säuberung, Einarbeitung, etc.). Da die Daunen zwar super isolieren und wenig Gewicht auf die Waage bringen, aber keine Stützfunktion haben, wird in Daunenprodukte auch ein Teil Federchen mit eingebracht. Diese stützen, wie in der Natur, die Füllung. Das Mischungsverhältnis von Daunen und Federchen wird mit 2 Zahlen angegeben, die Gewichtsprozente der Mischung ( z.B. bedeutet 70/30 das diese Mischung aus 70% Daunen und 30% Federchen besteht). Je höher der Daunenanteil desto besser die Funktion ( "gut" ist eine Füllung, die bei geringstem Gewicht die höchste Isolierung bringt). Aber - nur Daune geht eben auch nicht. Um die Qualität in Zahlen zu bringen gibt es den Begriff => Fillpower. Er zeigt das Füllvolumen der Daunen auf.

DURALALUMINIUM
Eine spezielle Aluminiumlegierung aus dem Flugzeugbau ermöglicht die Fertigung von leichten, aber dennoch äußerst verwindungssteifen Rucksackstangen. Eine zusätzliche Profilierung erhöht die Stabilität noch zusätzlich. DURALUMINIUM-Rucksackstangen spielen ihre Vorteile speziell beim VICTORY PRO-Tragesystem aus, da hier eine direkte, kraftschlüssige Verbindung des Hüft- und Schultergurtes zum Rucksackrahmen besteht und die gesamte Last auf den Rahmen verteilt wird.

DURASTRETCH
Durchaus getestet an Berg und Fels ist das wohlbekannte DuraStretch® - 155 g/m² schwer und mittlerweile ein Standard im Bergsport. Hosen aus diesem Material bieten einen idealen Kompromiss zwischen Technik und Komfort. Mit 960 Touren im modifizierten Wyzenbeek Test gehört DuraStretch® zu den besonders abriebfesten Cordura® Materialien. Verarbeitet in hochtechnischen Kletterhosen, zeigt sich der Stoff von seiner besten Seite und ist der ideale Begleiter für jeden, der sich aktiv in der Natur bewegt.

DURASTRETCH lite
Die leichteste Generation eines elastischen Cordura® Materials auf dem Markt.
Durastretch Lite ist 20% leichter als das bekannte DuraStretch® und mit seinen nur 120 g/m² ideal für den Sommer. 60% reiner Cordura® Anteil sorgen für die gewohnte extrem hohe Abriebfestigkeit, die gerade im Bergsport von großer Bedeutung ist. Dank des Elasthan-Anteils verfügt das Material zudem über eine mehr als 25%ige Elastizität, welche für den Tragekomfort beim Klettern und Wandern ausschlaggebend ist. Kein unangenehmes Spannen an Knie- und Gesäß, Durastretch® Lite macht jede Bewegung mit und bietet Sicherheit und Komfort auf Schritt und Tritt.

DURASTRETCH ripstop
DuraStretch Ripstop ist die ideale Verbindung zwischen DuraRip und Durastretch lite: fast so leicht wie das leichteste Cordura Stretch Gewebe, resistent wie ein Cordura Ripstop und dabei hochelastisch. Der hohe Lycra Anteil garantiert dauerhafte Elastizität und damit höchsten Tragekomfort. Dank mehr als 50% Cordura ist das Gewebe auch extrem abriebsfest und somit das ideale Material für den aktiven Bergsportler, der höchste Ansprüche an seine Ausrüstung stellt.

-- E --
EDELSTAHL
Edelstahl ist - im wahrsten Sinn des Wortes - in aller Munde. Dies hauptsächlich durch die Verwendung bei Bestecken. Edelstahl ist ein einfaches Wort für eine riesige Bandbreite an Materialien. Im Volksmund ist Edelstahl immer noch das Symbol für Hygiene, Rostfreiheit und Stabilität. Generell ist das aber nicht so. Die Rostfreiheit ist nur gewährleistet bei den absolut hochwertigsten Legierungen, welche aber weder durch den Preis noch durch Ihre sonstigen Materialeigenschaften für die Outdooranwendungen prädestiniert sind. Ein Kochtopf soll leicht sein, das Material dafür nicht brüchig, doch auch nicht zu teuer. Klingenstahl soll schnitthaltig sein, elastisch und dauerhaft, Stahl für Toolzangen soll stabil sein und bruchfest. So verschieden wie die Anforderungen, so verschieden auch die Mischungen. Tatsache ist, das Edelstahl abriebfest, sehr hygienisch und formstabil ist. Welche Art Stahl Sie vor sich haben, können Sie nur aus den technischen Daten ersehen, die aber in den wenigsten Fällen zur Verfügung stehen, da die Interpretation einer wirklich intensiven Auseinandersetzung mit der Materie bedürfen

EMAILLE
Wird auf Stahl aufgebracht und bei extrem hohen Temperaturen gebrannt. Das Geschirr aus Emaille ist sehr stabil, langlebig, spülmaschinenfest und lebensmittelecht. Bei etwas Vorsicht und entsprechender Transportlagerung lassen sich auch "Absprünge" vermeiden. Wenn es doch passiert, bekommt das Geschirr die "Patina" der großen Reise.

ESCHLER HUSKY SWISS
Extrem feines Fleece von Eschler SWISS, das aus einer Microfaser (Fadengewicht unter 1 Denier) hergestellt wird. Es ist ein weicher, fließender Stoff mit samtweichen Griff und eine leicht angeraute Oberfläche. HUSKY SWISS-Garne haben eine deutlich größere Oberfläche als herkömmliche Polyestergarne, binden dadurch die Luft und isolieren auch bei dünnen Schichten. HUSKY SWISS Transport Körperfeuchtigkeit effektiv nach außen.

EUROPÄISCHE GÄNSEDAUNE 600fill 90/10
Für unsere Daunenschlafsäcke verwenden wir eine europäische Gänsedaune mit einer Bauschkraft von 600 fill. Um diesen Wert zu ermitteln, wird eine Unze (28 g) der Daunenmischung in einem Messzylinder für 24 Stunden zusammengepresst. Anschließend wird das Volumen gemessen, auf das sich die Probe ausdehnt. Die Angabe erfolgt in Kubik-inch (=15,62 Kubikzentimeter). Die in JACK WOLFSKIN-Schlafsäcken verwendete Daune besteht aus 90% Daunen und 10% Kleinstfedern. Sie ist mit einer speziellen Imprägnierung ausgestattet (QUICK DRY), die sie weniger feuchtigkeitsempfindlich macht.

EVA
Hochfester und sehr langlebiger, geschlossenporiger Schaumstoff mit vielfältigen Verwendungsmöglickeiten. Wird besonders im FOOTWEAR-Bereich als Dämpfungsmaterial, aber auch als Polster im Rucksackbereich verarbeitet.

-- F --
FIBERGLASS
Hochfestes und leichtes Rohr aus Glasfasern (Fiberglass) zur Verwendung in JACKWOLFSKIN Regenschirmen

FIELDSENSOR
Extrem feines Mikrofleece von Eschler Swissknit. Eigenschaften: samt-weicher Griff, angepasstes Wärmerückhaltevermögen, effektiver Transport von Körperfeuchtigkeit nach außen und hohe Atmungsaktivität bei guter Windresistenz.

FILZ
Filz ist ein dichtes, robustes Faservlies mit interessantem Griff und Oberfläche. Wir setzen es beim Daypack RACOON ein. Filz ist nur schlecht wasserdicht zu beschichten. Daher haben JACK WOLFSKIN-Daypacks aus Filz immer eine integrierte Regenhülle.

FLEECE
Fleece ist das Funktionsmaterial Nr. 1 für den Kälteschutz. Es basiert auf feinen Polyesterfasern und wird überwiegen mit aufgerauten Oberflächen hergestellt. Es ist dadurch sehr angenehm und kuschelig. Fleece hält warm, ist sehr leicht, trocknet schnell und ist unproblematisch zu waschen. Allerdings unterscheiden sich die Fleece auf dem Markt in der Qualität ihrer technischen Eigenschaften und in der Langlebigkeit. Wir verwenden ausschließlich die Qualitätsfleece TECNOPILE, POLARTEC und NANUK. Sie haben hervorragende Eigenschaften und sind pillresistent (d.h. es bilden sich bei langfristiger Nutzung nur minimal jene kleine Faserkügelchen, die billige Fleece so unschön aussehen lassen.) Fleece wird nach seinem Quadratmetergewicht klassifiziert. 100er, 200er und 300er Fleece sind die geläufigen Stärken. Bei gleichem Grundmaterial ist das dickere Fleece das wärmere.

FUNCTION 65
Angenehm weiche Baumwolle, vermischt mit einer doppelten Menge Polyester. Das Ganze versponnen zu einem Garn, das von beiden Materialien das Beste bekommt: die textile Optik und das gute Tragegefühl von der Baumwolle, die Robustheit und Formbeständigkeit vom Polyester. In einem speziellen Verfahren wird das feine Garn zu einem sehr dichten Obermaterial verwebt. Es ist leicht, weich und schnell trocknend, gleichzeitig Schmutz, Wind und Wasser abweisend ausgerüstet. Die Abseite wurde mit Polyurethan beschichtet, um die Wind und Wasser abweisende Funktion des Materials zu unterstützen. Pflege: Maschinenwäsche bei 40 °C, gelegentliche Nachimprägnierung empfohlen.

-- G --
GORE TEX - Funktionsprinzip
Eine hauchdünne, mikroporöse Membran aus Polytetrafluorethylen, kurz: PTFE. Sie besitzt bei einer Dicke von 0,025 mm etwa 1,4 Mio. Poren pro qcm. Diese lassen zwar Wasserdampfmoleküle durch, sind aber zu klein für Wassermoleküle. Wir verwenden die wind- und wasserdichte sowie hoch atmungsaktive GORE-TEX®-Membran als 2- oder 3-Lagen-Laminat. Beim 2-Lagen-Laminat wird die Membran innen auf das Obermaterial aufgebracht. Beim 3-Lagen-Laminat ist sie t zwischen Ober- und Futterstoff laminiert. Die Nähte aller Produkte aus GORE-TEX®-Textillaminaten sind mit Tape wasserdicht versiegelt

GORE TEX 2-Lagen-Laminat
Das GORE-TEX® 2-Lagen-Laminat ist die Lösung für sportlich funktionelle Bekleidung. Bei dieser Konstruktion wird die GORE-TEX® Membrane auf die Innenseite des Oberstoffes laminiert und hält Ihren Körper nicht nur trocken, sondern sorgt auch für ein angenehmes Körperklima. Egal ob Schneegestöber oder eiskalter Wind, in Ihrer GORE-TEX® Bekleidung fühlen Sie sich warm und geborgen. Anwendungsbereich: Sportliche Funktionsbekleidung

GORE TEX 3-Lagen-Laminat
Bei dieser Variante ist die GORE-TEX® Membrane zwischen Ober- und Futterstoff eingearbeitet. Da alle drei Lagen fest miteinander verbunden sind, ist die Membrane vor Abrieb gut geschützt. Dieses Laminat ist sehr strapazierfähig und wird bei hoher Beanspruchung verwendet. Wegen sehr geringer Packmaße wird diese Konstruktion auch in Radsportbekleidung eingesetzt.

GORE WINDSTOPPER
Von der Firma W.L. GORE & Associates entwickelte, 100% winddichte Membran mit hoher Atmungsaktivität. Wir verwenden verschiedene GORE WINDSTOPPER®-Fleecevarianten. Bei diesen ist die WINDSTOPPER®-Membran fest zwischen zwei Stofflagen (3-Lagen-Konstruktion) eingebettet. Je nach Einsatzzweck werden für Oberstoff und Abseite verschiedene Fleece- und Meshmaterialien verwendet.

GORE WINDSTOPPER - Funktionsprinzip
Die besondere Konstruktion des Innenmaterials in Verbindung mit der WINDSTOPPER® Membrane sorgt für ein perfektes Feuchtigkeits-Management auf der Haut. Die hautnahe Schicht besteht aus zwei Fasern. Die untere nimmt keine Feuchtigkeit an, während die Faser darüber den Schweiß aufsaugt. Die Haut bleibt so immer in Kontakt mit der trockenen Faser. Die WINDSTOPPER® Membrane lässt die Feuchtigkeit nach außen und ist gleichzeitig 100% winddicht. Ein Auskühlen wird daher verhindert. Auf dem Oberstoff kann die Feuchtigkeit schnell verdunsten.

GORE WINDSTOPPER N2S - NEXT TO SKIN
Die komplette Funktionalität einer sinnvollen, winddichten Bekleidung für Jogging und Radfahren in einem WINDSTOPPER-Material. Bei N2S zieht man nichts untendrunter und nichts obenauf. N2S ist vierschichtig aufgebaut, alle Schichten sind fest miteinander verbunden. Ein Wasser abstoßendes Gewebe direkt auf der Haut und ein Wasser anziehendes als zweite Schicht transportieren den Schweiß schnell von der Haut weg. Die darüber liegende WINDSTOPPER-Membran lässt den Schweiß entweichen, hält aber den Wind komplett ab und ist stark Wasser abweisend. Auf dem textilen Oberstoff, der vierten Schicht des N2S-Sandwichs verdunstet der Schweiß schnell und effektiv. Durch die kompakte Verbindung der Schichten funktioniert WINDSTOPPER N2S deutlich besser als die Kombination aus Funktionswäsche und WINDSTOPPER-Jacke. Für unsere Produkte haben wir uns für ein elastisches N2S-STRETCH entschieden, das einen körpernahen Schnitt zulässt und damit die Funktion nochmals unterstützt. Durch seine Elastizität lässt es dennoch die volle Bewegungsfreiheit.

GORE WINDSTOPPER SHELL 3L
Ein robustes, winddichtes, stark Wasser abweisendes und hoch atmungsaktives Laminat. Diese 3-Lagen-Konstruktion kombiniert ein etwas gröberes,robustes TACTEL-Obermaterial mit einem dünnen, leichten, angenehmen weichen Gestrick auf der Rückseite. Ideal gegen Wind und Kälte.

GORE WINDSTOPPER SOFT SHELL
Ein angenehm dünnes, winddichtes und sehr stark wasserabweisendes 3-Lagen-Laminat mit der bekannten Gore Windstopper-Membran als mittlere Lage, einem dünnen Feuchtigkeit aufnehmendem Trikotstoff auf der Innenseite und einem sehr festen und robusten Außenmaterial. Das Material ist bi-elastisch

GORE-TEX
Eine hauchfeine, mikroporöse Membran aus Polytetrafluorethylen, kurz: Teflon. Sie besitzt bei einer Dicke von 0,025 mm etwa 1,4 Mio. Poren pro cm2. Diese lassen zwar Wasserdampfmoleküle durch, sind aber zu klein für Wassertropfen. Wir verwenden die wind- und wasserdichte, atmungsaktive GORE-TEX-Membran als 2- oder 3-Lagen-Laminat. Beim 2-Lagen-Laminat wurde die Membran innen auf das Obermaterial aufgebracht. Beim 3-Lagen-Laminat liegt sie zwischen dem Ober- und dem Futterstoff. Alle drei Schichten sind fest miteinander verbunden; die Membran ist so optimal vor Beschädigung oder Abnutzung geschützt. Eine besondere Variante ist GORE-TEX PACLITE mit genoppter Innenseite (s.u.). Die Nähte aller JACK WOLFSKIN GORE-TEX-Produkte sind wasserdicht abgetaped.

GORE-TEX CHANDRA 2L XCR
Eine Spezialentwicklung für JACK WOLFSKIN. Mit 120.000 Abriebzyklen eines der robustesten GORE-TEX® -Materialien überhaupt.

GORE-TEX CHANDRA 3L XRC
Eine Spezialentwicklung für JACK WOLFSKIN. Mit 120.000 Abriebzyklen eines der robustesten GORE-TEX® Materialien überhaupt.

GORE-TEX FUNCTION 65
Die gemeinsame Entwicklung von Gore und JACK WOLFSKIN verbindet zwei bekannte Funktionsmaterialien. Erstmals in Europa laminiert Gore seine bekannte GORE-TEX-Membran auf ein Markenmaterial eines anderen Herstellers. Der textile Griff und die ansprechende Optik des FUNCTION 65, seine ungeheure Robustheit und Reißfestigkeit verbinden sich hier mit den Eigenschaften des GORE-TEX: winddicht, wasserdicht, atmungsaktiv. Durch die feste Verbindung in Laminattechnik erreicht das Material sehr gute Wasserdampfdurchgangswerte. Die Oberfläche ist zudem wasser- und schmutzabweisend ausgerüstet.

GORE-TEX FUNCTION 65 2L
Die gemeinsame Entwicklung von Gore und JACK WOLFSKIN verbindet zwei bekannte Funktionsmaterialien. Erstmals in Europa laminiert Gore seine bekannte GORE-TEX-Membran auf ein Markenmaterial eines anderen Herstellers. Der textile Griff und die ansprechende Optik des FUNCTION 65, seine ungeheure Robustheit und Reißfestigkeit verbinden sich hier mit den Eigenschaften des GORE-TEX: winddicht, wasserdicht, atmungsaktiv. Durch die feste Verbindung in Laminattechnik erreicht das Material sehr gute Wasserdampfdurchgangswerte. Die Oberfläche ist zudem wasser- und schmutzabweisend ausgerüstet.

GORE-TEX PACLITE
Wenn jedes Gramm zählt, muss die Ausstattung auf das Wesentliche reduziert und dennoch unverändert leistungsfähig sein. Hier ist GORE-TEX® PACLITE gefragt, ein 2-Lagen-Laminat mit äußerst geringem Gewicht. Es hat innen eine flächige Schutzschicht aus Carbon und einer ölabweisenden Substant. Sie schützt die Membran vor Ölen, Kosmetika, Insektensprays u.ä., die die Funktion des GORE-TEX einschränken könnten. Die Atmungsaktivität des Paclite erreicht die Werte von GORE-TEX XCR. Es gehört damit zu den atmungsaktivsten GORE-TEX-Varianten. Paclite ist sehr leicht und lässt sich sehr klein verpacken.

GORE-TEX SATURN 2L
SATURN 2L ist sehr weich und leicht und wird in unserer Outdoor-Linie für Jacken und Hosen eingesetzt. Wassersäule 40.000 mm, Wasserdampfdurchgang 12.500 g/m2/24 h.

GORE-TEX XCR
Die neue Hochleistungsmembran von GORE kommt in besonders abrieb- und reißfesten dreilagigen Laminaten wie CHANDRA oder GLENCOE zum Einsatz. Besonderheit: sie ist 25% atmungsaktiver als herkömmliche GORE-TEX-Materialien. Anders gesagt: Pro Tag (24 h) werden zusätzlich rund 500 ml mehr Wasserdampf bewältigt.

GORE-TEX® XCR 2-Lagen-Laminat
Bei dieser Variante wird in einem GORE-TEX® 2-Lagen Laminat die neue XCR-Membran Technologie eingesetzt, die dafür sorgt, dass das fertige Laminat um 25% atmungsaktiver ist als vergleichbare GORE-TEX® 2-Lagen Laminate. Dazu kommen speziell ausgewählte, besonders durchlässige Futterstoffe, die den Tragekomfort von Jacken mit GORE-TEX® XCR 2-Lagen Laminaten deutlich erhöhen.

-- H --
HDPE
High Density Polyethylen: Hochfester aber flexibler, Kälte und Hitze beständiger Kunststoff. Einsatz vor allem in unterschiedlichen JACK WOLFSKIN Rucksacktragesystemen als flexible Rückenplatte.

HYDROFILM 210 D
Das Bodenmaterial der JACK WOLFSKIN-Zelte besteht aus einem speziellen, leichten und reißfesten Polyamid, das in einem Spezialverfahren wasserdicht beschichtet wird. Diese Beschichtung hält über 10.000 mm Wassersäulendruck aus. Diese Werte beziehen sich auf die Beschichtung des neuen Zeltes.

HYDROFILM 70 D
Das Bodenmaterial der JACK WOLFSKIN-Zelte besteht aus einem speziellen, leichten und reißfesten Polyamid, das in einem Spezialverfahren wasserdicht beschichtet wird. Diese Beschichtung hält schon in der 70 D-Variante im Neuzustand über 10.000 mm Wassersäule aus.

HOHLFASER
Wie der Name richtig sagt, hat man hier eine Faser geschaffen, die einen Hohlraum besitzt. Dieser Lufteinschluß trägt erheblich zum Isolierwert dieser Fasern bei. Es gibt neue Fasern, die bis zu 4 Hohlräume haben und damit sehr gute Isolationen bewerkstelligen können. Diese Fasern sind unglaublich klein und werden mit rutschigen Oberflächen versehen, so daß sie gut komprimierbar werden und einen guten => Loft haben. In Schlafsäcken und Bekleidung werden diese Fasern meist in Form von Matten eingebaut. Diese werden - zum Teil - auch mehrschichtig übereinander eingebracht. Das Material für Hohlfasern kann unterschiedlichste Kunstfaser sein. Schauen Sie dazu bitte unter P ( wie Polyester, Polyamid, Polyacryl).

-- I/J --
ILLUMINITE
Das revolutionäre am Reflexmaterial illumiNITE ist seine Verarbeitung: Millionen mikroskopisch feiner Reflexpartikel lassen sich in einem Druckverfahren auf textile Oberflächen bringen. Damit ist eine flächige Reflexion möglich: In der Dunkelheit wird eine Silhouette wahrgenommen und schneller erkannt. illumiNITE ist bei Tag selbst auf dunklen Farben kaum wahrnehmbar und ermöglicht die freie Gestaltung des Bekleidungsstücks. Im Scheinwerferlicht zeigt es helle Reflexe.

IBQ DRYKEEP
Bi-elastisches Doppelgewebe mit robuster Nylon-Außenseite und feuchtigkeitsregulierender Innenseite aus CoolMax-Schlingen. Das Material ist Wind und Wasser abweisend, dabei hochgradig atmungsaktiv, da eine Luftzirkulation durch das Material möglich ist. Einsatz vor allem in Soft Shells starke körperliche Aktivitäten unter feuchtkalten Bedingungen

-- K --
KERAMIKFILTER
Der Keramik-Wasserfilter filtert alles aus dem Wasser was größer ist als 0,4 Micron (0,0004mm). Das Wasser kommt nach dem Filtervorgang klar aus dem Filter. Amöben, Bakterien, Bilhariziose, Zysten, Giardia Lambila etc. werden ausgefiltert. Das Kernstück ist ein Keramikelement mit hoher Durchflußleistung und sehr langer Haltbarkeit von bis zu 30.000 Litern (in Abhängigkeit vom Verschmutzungsgrad des Wassers). Das gefilterte Wasser ist bis zu 99,999% keimfrei, sofort trinkbar und bedarf keiner weiteren chemischen Aufbereitung. Der Geschmack des Wasser ist unverändert und alle enthaltenen Mineralien bleiben erhalten. Chemische Schadstoffe werden allerdings nicht absorbiert.
-- L --
LEDER
Leder ist ein Naturmaterial mit vielen Vorteilen, das wir für die Herstellung der JACK WOLFSKIN-Schuhe einsetzen. Es ist Wasser abweisend, sehr robust, schützt den Fuß vor Verletzung z. B. an Felskanten und trägt mit dazu bei, dass der Schuh stabil ist und dem Fuß Halt gibt. Das für Schuhe eingesetzte Leder ist in der Regel ein Spaltleder. Nicht die gesamte Dicke der Hautschicht wird verwendet, sondern ein durch Spalten der Lederschicht gewonnenes, dünneres Leder. Dabei sind die robusteren Lederschichten die äußeren, zur Haarseite liegenden Schichten. Vollnarbiges Leder ist ein Leder, das die Außenschicht, die Narbenschicht, enthält. Leder muss regelmäßig gepflegt werden, um seine Eigenschaften zu behalten.

LYCRA
Lycra ist das geschützte Markenzeichen für die Elastanfaser von DuPont. Ihre hohe Elastizität optimale Passform und Komfort durch faltenfreien Sitz. Die dauerhafte Qualität von ist besonders für hoch beanspruchte Sportsocken geeignet.

LED
= Light Emitting Diode - kurz LED heißt das Zauberwort. Led}s gibt es seit den 60er Jahren und wir kennen sie hauptsächlich als Leuchten an Hifi-Geräten. Die Vorteile von LED}s sind ihr geringer Stromverbrauch und Robustheit gegenüber herkömmlicher Lampen. Das Geheimnis ist, daß durch einen Halbleiterkristall Strom fließt. Nicht wie bei Glühbirnen durch einen dünnen Draht, wobei 90% der Energie als Wärme verpufft. Für den der es genau wissen will, jetzt aufgepaßt. Durch einen Halbleiterkristall fließt Strom. Dadurch werden die Elektronen von Atomen auf ein höheres Energieniveau angehoben und fallen dann sofort zurück und geben dabei Energie in Form eines Photons bzw. einer Lichtwelle ab. Umgeben ist der Halbleiterkristall durch eine Harzschicht. Nachteil ist, das der Lichtkegel sich nicht fokussieren läßt (noch nicht) und eine Led Lampe nicht so hell Leuchtet wie eine herkömmliche Glühbirne. Aber wir dürfen gespannt sein, was die Zukunft bringt.

LEXAN
Lebensmittelechter Kunststoff aus Polycarbonat. Sehr bruchfest, leicht und auch temperaturbeständig. Findet Anwendung in Geschirr und Bestecken.

LITHIUMBATTERIEN
Kosten zwar deutlich mehr als eine herkömmliche Alkaline-Batterie aber die Vorteile heben den teureren Preis wieder auf. Die Lithiumbatterien sind bis zu 10 Jahren lagerfähig, 30% leichter Stichwort "Stirnlampen", extrem Kälte unempfindlich, 3-6 fach höhere Leistung.

-- M --
MESH LINING
Sehr atmungsaktives Polyamid-Gewebe mit Netzstruktur.

MEMORY-EFFEKT
Wird einem Akku über einen längeren Zeitraum hinweg nur ein Teil seiner Kapazität entnommen und wieder aufgeladen, ist er nicht mehr in der Lage, die volle Energie abzugeben. Schuld daran ist die ungenutzte Akkumasse, die mit der Zeit verklumpt und so chemisch weniger reagiert.

MICROFT CX
Sehr leichtes Doppelgewebe des japanischen Herstellers Teijin mit hochdichter, glatter Außen- und volumiger Innenseite aus Polyester-Mikrofasern. Hervorragende Wind und Wasser abweisende Eigenschaftenauf der einen, hochgradig atmungsaktiv und ein sehr angenehmes Trageklima auf der anderen Seite.

MICROFT CX STRETCH
Ähnliche Eigenschaften wie MICROFT CX, jedoch etwas dünner, dafür aber mit enormer Querelastizität wird es vor allem als Material für Stretcheinsätze verwendet.

MICROGUARD
MICROGUARD ist eine zweischichtige Kunstfaser-Füllung: Innen binden fein verästelte Microfasern extrem viel Luft und isolieren damit sehr gut. Sie lassen sich sehr weit komprimieren. Nach außen sorgen in sich thermisch gebundene Mischfasern für Bausch und Stabilität. Die feinen Microfasern sind flächig am Innenstoff fixiert, während die kompakten Mischfasern lediglich an einer Seite mit dem Oberstoff verbunden sind und auf den Microfasern aufliegen. Kältebrücken durch Nähte werden somit weitgehend vermieden.

MICROGUARD SILVER
Neue Technologie bei der Isolationsfaser MICROGUARD. Drei Komponenten sorgen für optimale und komfortable Isolation bei minimalem Gewicht:
1. Eine Schicht aus fein verästelter Microfaser mit extrem hoher Isolationswirkung, weichem Griff und bester Komprimierbarkeit (MICRO).
2. Eine stabilisierende Faserschicht für lange Haltbarkeit und Bauschkraft (GUARD).
3. Zusätzlich an der körperzugewandten Seite ein dünnes, atmungsaktives Vlies mit aufgedampften Silberpunkten. Diese Silberpunkte reflektieren die Körperwärme und verbessern das Wärmerückhaltevermögen des Schlafsacks um 20% (Silver).

MOAB QMC
Hochfunktionelles Mischgewebe mit aktivem Feuchtigkeitsmanagement. Die spezielle Kapilarstruktur der Garne nimmt Feuchtigkeit vom Körper auf, transportiert die auf die Außenseite und lässt sie auf einer sehr großen Materialoberfläche verdunsten. Durch den Viskose-Anteil ist das Material besonders unter extrem heißen Bedingungen sehr angenehm zu tragen.Außerdem ist es sehr pfelgeleicht und knitterarm.

MOISTURE CONTROL Nylon
Leichtes Polyamid mit spezieller feuchtigkeitsverteilender Ausrüstung.

MOISTURE CONTROL SYSTEM (MCS)
Viele Produkte der JACK WOLFSKIN Travel-Kollektion sind mit Moisture Control System (MCS) ausgerüstet. Hierbei werden Polyester- und Polyamid-Fasern so ausgerüstet, dass sie hydrophil (wasseranziehend) wirken. Sie nehmen die Körperfeuchtigkeit schnellstmöglich auf, leiten sie nach außen weiter und verteilen sie zügig auf eine größere Oberfläche. Dies bewirkt eine extrem kurze Trockenzeit des Stoffes. Zudem wäscht eine hydrophile Ausrüstung nicht aus.

MELAMIN
Melamin wird aus natürlichen Rohstoffen (Kohle, Kalk, Wasser und Luft) hergestellt und ist Erdöl unabhängig. Es ist umweltschonend und weitgehend frei von toxischen Farbpigmenten, Cadmium, Blei, FCKW, Schwefel, Quecksilber, Chromat und Halogenverbindungen ( da gibt es natürlich auch unterschiede, welche sich meist im Preis niederschlagen !). Melamin ist lebensmittelecht, umweltschonend und bruchunempfindlich, sehr oberflächenhart, spülmaschinenbeständig, pflegeleicht, tiefkühlfest, stapelbar und langlebig. Melamin gehört damit zu den idealen Ausrüstungsgegenständen für Outdoor und Freizeit.

MISCHGEWEBE
Meistens wird Baumwolle mit Kunstfasern kombiniert. Dadurch kann man beide Vorteile kombinieren. Einmal der angenehme Tragekomfort und zum anderen den schnellen Abtransport der Feuchtigkeit durch die Kunstfaser. Somit wird das größte Problem von Baumwolle, daß sie die Feuchtigkeit aufsaugt, vermindert und trocknet schneller, der angenehme Tragekomfort bleibt erhalten.

-- N --
NAILHEAD 210 D
Leichtes, sehr strapazierfähiges Nylon. Im Querschnitt betrachtet, hat es hervorstehende Köpfe, die an Zimmermannsnägel erinnern. Vorteil: Abrieb findet nicht vollflächig, sondern nur an der Peripherie des Materials statt. Fadenstärke 210 Denier.

NAILHEAD 330 D
Leichtes, sehr strapazierfähiges Nylon. Im Querschnitt betrachtet, hat es hervorstehende Köpfe, die an Zimmermannsnägel erinnern. Vorteil: Abrieb findet nicht vollflächig, sondern nur an der Peripherie des Materials statt. Es wird als Ruckmaterial eingesetzt

NAILHEAD 420 D
Leichtes, sehr strapazierfähiges Nylon. Im Querschnitt betrachtet, hat es hervorstehende Köpfe, die an Zimmermannsnägel erinnern. Vorteil: Abrieb findet nicht vollflächig, sondern nur an der Peripherie des Materials statt.

NAILHEAD 600 D
Leichtes, sehr strapazierfähiges Nylon. Im Querschnitt betrachtet, hat es hervorstehende Köpfe, die an Zimmermannsnägel erinnern. Vorteil: Abrieb findet nicht vollflächig, sondern nur an der Peripherie des Materials statt. Es wird in 600 Denier-Stärke als Ruckschbodenmaterial eingesetzt.

NANUK MICRO
100% Polyester
Leichtes 100er NANUK-Fleece aus 100% Polyester-Mikrofasern. Vorteil: weicherer, geschmeidigerer Griff und besseres Gleiten, wenn mehrere Fleece-Materialien übereinander gezogen werden. Das bedeutet gleichzeitig mehr Luft zwischen den Schichten,Gleichzeitig binden Mikrofasern mehr isolierende Luft. Es ergibt sich ein also ein höheres relativ hohes Wärmerückhaltevermögen.

NANUK 200
100% Polyester
Universell einsetzbares Qualitätsfleece, entwickelt von JACK WOLFSKIN. NANUK zeichnet sich durch ein sehr gutes Wärme-zu-Gewichtsverhältnis und Langlebigkeit aus, es ist weich und trocknet schnell.

NEOPRENE
NEOPRENE ist ein Polychloropren-Elastomer von DuPont. Es ist in drei Richtungen dauerelastisch und wird daher zur Abpolsterung der Wassersandalen und als Stretcheinsatz bei Daypackträgern verwendet. NEOPRENE ist bekannt von Surf- und Tauchanzügen.

NUBUK LEDER
NUBUK-Leder ist ein weiches, an der Oberfläche (Haarseite) samtig kurz geschliffenes, vollnarbiges Leder. Das für Schuhe eingesetzte Leder ist in der Regel ein Spaltleder. Nicht die gesamte Dicke der Hautschicht wird verwendet, sondern ein durch Spalten der Lederschicht gewonnenes, dünneres Leder. Dabei sind die robusteren Lederschichten die äußeren, zur Haarseite liegenden Schichten. Vollnarbiges Leder ist ein Leder, das die Außenschicht, die Narbenschicht, enthält.

NYLON
Handelsname von DuPont für ein bestimmtes Polyamid-Material. Nylon wird sehr vielfältig verwendet. Sie finden es sowohl bei Bekleidung, wie auch bei Rucksäcken, Schlafsäcken und Zelten. Die extrem leichte Variante mit nur 40 Denier Fadengewicht wird zum Beispiel als Innenzeltmaterial eingesetzt. Nylon ist im unbeschichteten Zustand sehr gut wasserdurchlässig, nimmt aber selbst kaum Feuchtigkeit an. Es lässt sich sehr gut und dauerhaft beschichten.

-- O --
OILED VELOURS LEATHER
Geöltes und somit wasserabweisend ausgerüstetes Veloursleder

OILED NUBUK
geöltes Leder

-- P --
PES
Polyester

PIGSKIN
Besonders weiches Schweinsleder. Verwendung als Futterstoff in Reiseschuhen.

POLARTEC
Hinter dem Oberbegriff POLARTEC verbirgt sich eine Vielzahl verschiedener Fleece-Qualitäten US-Herstellers Malden Mills, USA. Die Zahl hinter der Angabe POLARTEC gibt Aufschluss das Circa-Gewicht des Materials in g/m2.

POLARTEC 200
Universell einsetzbar durch ein hervorragendes Wärme zu Gewicht Verhältnis, sehr schnell sowie antibakteriell und Wasser abweisend ausgerüstet. Wir verwenden beidseitig gebürstete Qualitäten, um unerwünschtes Pillen zu vermeiden. 100%.

POLARTEC 300 BIPOLAR
Fleece mit extremer Wärmeleistung bei geringem Gewicht sowie gutem Wetterschutz. Die Stoffe haben eine robuste, wind- und feuchtigkeitsresistente Aussenseite, die nicht pillt, sowie Wasser und Schnee besser abperlen lässt. Die hochflorige, lammfellartige Innenseite ist angenehm flauschig und kann viel isolierende Luft speichern. Vom amerikanischen Hersteller Malden Mills; 100% Polyester.
Polartec Interlock
Das WARMN UP Basismaterial ist eine sehr leichte POLARTEC Qualität. Es wird in verschiedenen eingesetzt, v.a. Unterwäsche.

POLARTEC POWER STRETCH
Erstklassiges Funktionsmaterial und nahezu bei jeder Himalaya-Expedition dabei. Die glatte Außenseite besteht aus strapazierfähigem Nylon und ist windabweisend sowie verschleißfest. Die Innenseite besteht aus weichem Polyester-Velours, das für Isolation sorgt und gleichzeitig den Abtransport von Feuchtigkeit garantiert. Dazu ist POWER STRETCH elastisch. Es ist ideal als warme Funktionsunterwäsche oder als warme und strapazierfähige Oberbekleidung.

POLARTEC THERMAL PRO
Dichter und fester als Standard-Polartec. Dadurch ist es bei reduziertem Materialgewicht wärmer und robuster bzw. alterungsbeständiger.Hersteller: Malden Mills

POLYAMID
Neben POLYESTER das vielleicht universellste Material im Outdoor-Bereich. Es ist sehr reiß- und, dehnfähig und nimmt nur ca. 4% seines Eigengewichts an Wasser auf. Zudem es sich sehr gut beschichten, z.B. mit POLYURETHAN. Wir verwenden es als an vielen Funktionsjacken, als Außen- und lnnenbezug für Schlafsäcke, als für unsere Zeltböden und als Nylon/Polyester-Mischgewebe an vielen.

POLYCOTTON
Leichtes Mischgewebe aus 33% BAUMWOLLE, 33% Viskose und 33% POLYESTER. Polyester durch seine geringe Feuchtigkeitsaufnahme die Langlebigkeit bei, Baumwolle die. Eingesetzt als Schlafsack-Innenfutter bei verschiedenen Schlafsäcken der- und allen Modellen der ADVENTURE LINE, aber auch als Obermaterial für Brust- und.

POLYESTER
Nimmt nur 0,5% des Eigengewichts an Feuchtigkeit auf ist sehr UV-unempfindlich, auch in nassem Zustand und lässt sich sehr gut beschichten sowie laminieren. eignet es sich bspw. als Grundmaterial für Außenzelte oder als Trägermaterial für. Als Gestrick bildet es die Basis für Fleece-Bekleidung und für unsere WARM'N UP, als Gewebe für unser Rucksack-Material ARMATECH PLUS, als für die Schlafsack-Füllung.

POLYURETHAN
Hochwertige Beschichtung, sehr abriebfest, abklebbar und so flexibel, dass sie auch bei Kälte bruchresistent ist. Wir beschichten mit ihr unsere Zeltböden und viele Außenzelte. Im Textilbereich setzen wir mit TEXAPORE und AIR SUPPLY mikroporöse-Beschichtungen ein: sie sind nicht nur unterschiedlich wasser- und winddicht auch atmungsaktiv. Ebenfalls mit Polyurethan beschichtet sind unsere-Materialien.

POLYETHYLEN
Als Schaummatte weltbekannt und überall zu findender Kunststoff. Beutel und Dosen aus PE sind umweltfreundlich, leicht, zäh und robust. PE ist geschmacksneutral und lebensmittelecht. Ein weiterer, wesentlicher Vorteil ist der große Temperaturbereich von ca. -30°C bis +90°C, den dieses Material unbeschadet übersteht. Die Durchsichtigkeit ermöglicht die schnelle Kontrolle über Füllstand und Inhalt von Dosen und Behältern.

PRODRY DOT TOUCH
Spezielles, technisches Doppelgewebe mit "Abstandhaltern" auf der Rückseite. Luft kann so zwischen Obermaterial und Haut zirkulieren. Es entsteht ein angenehmes Microklima und nasser Stoff kann nicht auf der haut kleben. Der Polyamidstoff ist zudem relativ robust, schnell trochnend und pflegeleicht.

POWERTEX
POWERTEX ist der Name eines Salewa-Produkts, ähnlich dem Gore-Tex. Leicht, widerstandsfähig, langlebig, atmungsaktiv, wasserdicht sind ein paar der Schlagworte die dieses Produkt beschreiben.
POWERTEX gibt es in verschiedenen Varianten: z.B Powertex Lite, Powertex Extreme.

-- Q --
QUALLOFIL
von DuPont. Anfang der achtziger Jahre kam Hollofil als eine der ersten Hohlfasern auf den Markt. Daraus entwickelte sich Quallofil mit 4 Kanälen und schließlich Quallofil-7 mit 7 Kanälen: reduziertes Gewicht ohne Stabilitätsverlust. Quallofil-7 ist die hochwertigste Faser von DuPont und wird in unseren Globetrotter Modellen verarbeitet.

QUADROPHENIA
Extrem scheuer. Reiß- und schnittfestes gummibeschichtetes Kunststoffgewebe zur Verwendung an besonders stark beanspruchten Stellen z.B. als Gearflap für Steigeisen an Alpinrucksäcken

-- R --
RIBSTOP WEBTECHNIK
Um die Weiterreißfestigkeit von Geweben zu erhöhen und ihre Nässedehnung zu minimieren, hier gitterartig Verstärkungsfäden eingearbeitet. Angewandt bei POLYAMID- und-Geweben. Wir verwenden RIPSTOP-Materialien an Rucksäcken und im Textilbereich. Besonderheiten sind das rautenförmig gewebte DIAMOND RIPSTOP an Jacken und und das neue exklusive Funktionsmaterial POWER RIP.

RIPSTOP 70 D
Sehr leichtes Ripstop-Gewebe, das v.a. in Kleinteilen wie Geldbörsen und Brustbeuteln verarbeitet wird.

-- S --
SEIDE
Hochwertiges Naturmaterial aus dem Kokon der Seidenraupen hergestellt. Die Seide ist sehr hautfreundlich und leicht, wärmt und kühlt. Nicht umsonst war die Seide das Material der Herrschenden. Neben Bekleidung werden im Outdoorbereich auch Inletts für Schlafsäcke aus Seide hergestellt.

SADOW STRIPE 420 D
Polyester- Polyamid-Mischgewebe mit festem Griff und leicht texturierter Oberfläche zur Verwendung als Packsackmaterial bei Rucksäcken

SOFTTOUCH Nylon
Sehr weiches und hautsympathisches Nylontaft. Es ist faser- und daunendicht. Da es gegenüber Baumwolle nur sehr wenig Feuchtigkeit halten kann, trocknet es leicht und wärmt sich sehr schnell an.

SOFTTOUCH Polyester 150 D
Herrlich weiches und leichtes Polyester, das die Oberfläche der Schlafmatte noch angenehmer und rutschärmer macht.

SOFT SHELL
Softshells legen zu Grunde, dass die Wenigsten sich bei wirklich hanebüchenem Wetter auf Tour machen, sondern in den häufigsten Fällen zumindest starke Niederschläge abwarten. Softshells sind eine der äußeren Schutzschichten des Bekleidungssystems. Schlagwörter wie Bewegungsfreiheit und Atmungakivität charakterisieren auch hier den Schwerpunkt, doch der Titel 85% Jacket (den die Amerikaner nutzen) verdeutlicht erst, welchen Unterschied sie in der Praxis bieten.
Für 85% der Aktivitäten outdoors sind softshells die richtige Wahl; reine Regenjacken bieten ein deutlich eingeschränkteres Einsatzspektrum. Wer sie einordnen möchte, steckt sie in die Funktionsnische zwischen Fleece und Wetterschutzjacken: sie sind viel winddichter als Fleece (wärmer), aber nicht wasserdicht wie Wetterschutzjacken (dafür atmungsaktiver).

SONORA QMC
Hochfunktionelles PolyesterGewebe mit glatter Oberfläche und aktivem Feuchtigkeitsmanagement. Die spezielle Kapilarstruktur der Garne nimmt Feuchtigkeit vom Körper auf, transportiert die auf die Außenseite und lässt sie auf einer sehr großen Materialoberfläche verdunsten.das Material ist sehr pflegeleicht und knitterarm und wird bevorzugt in funktioneller Reisebekleidung für warme Bedingungen verarbeitet.

STAHL
Rostfreie Legierung, die bei JACK WOLFSKIN Anwendung findet als Rahmenmaterial bei ACS-Rucksäcken

SUPPLEX NYLON
SUPPLEX ist ein Nylongarn von DuPont aus dem Materialien mit besonders weichem und angenehm Griff hergestellt werden. Eine größere Anzahl feiner Filamente im Garnquerschnitt machen SUPPLEX geschmeidig, leicht und weicher als Standard-Nylon-Stoffe und geben ihm einen Baumwollcharakter. Es knittert nicht, verwäscht nicht und ist formstabil.

SUPPLEX NYLON UPF 40+
Hautsympatisches Polyamid-Gewebe, das neben seiner hohen Strapazierfähigkeit und Pflegeleichtigkeit vor allem aufgrund seiner hervorragenden UV-Schutzeigenschaften prädestiniert ist zum Einsatz in funktioneller Reise- und Trekkingbekleidung für Gebiete mit extremer UV-Belastung. Der UV-Schutzfaktor von mindestens 40 ermöglicht einen 40 mal längeren Aufenthalt in der Sonne als ungeschützt.

SYNTETIC
im Prinzip alles, was nicht Leder bzw. kein natürliches Material ist

SELFINFLATING MATS
Bieten den besten "Schlafkomfort" für den Camper. Ein offenzelliger Schaumstoff wird in eine luftdichte und robuste Hülle eingearbeitet. Unbedingt auf die Qualität achten, denn bei einer schlechten Matte kann der Urlaub schnell zum Albtraum werden. Sie lassen sich zwar leicht flicken, aber Nachts im dunklen Zelt sieht sie Sache schon etwas anders aus. Dennoch haben sie den besten Liegekomfort, sind wasserunempfindlich und bei halbierten Matten ein sehr kleines Packmaß.

SILBERIONEN
Mittel die nur auf Silberionen-Basis basieren sind vor allem für die Konservierung geeignet. Die Bakterien werden am Wachstum hindert und letztendlich abgetötet. Silberionenmittel sind geschmacksneutral und verhindern zusätzlich Algenbefall und Geruchsbakterien. Zeitfaktor ca. 4 - 14 Stunden (eine genauere Eingrenzung ist aufgrund der verschiedenen Wasserqualitäten und Einsatzmöglichkeiten nicht zu machen). Danach ist das Wasser bis zu 6 Monaten haltbar.

SILBERIONEN+CHLOR
Die meisten Mittel zur Wasseraufbereitung sind eine Mischung aus Silberionen und Chlor. Hier werden beide Vorteile benutzt. Chlor, daß die Bakterien abtötet und die Silberionen die eine nachträgliche Verkeimung verhindern.

SILIKON
Nicht nur geeignet um gewisse Körperkonturen zu betonen. Als Beschichtung von Zelten verringert es die Wasseraufnahme und ist kälteresistent und knickstabil. Zur Oberflächenbehandlung von Kunstfasern wird ebenfalls Silikon verwendet. Diese Fasern werden dadurch geschmeidig und das erhöht den => Loft. Silikon wird auch zur Erhöhung der Gleitfähigkeit benutzt. Z.B. in Gleitsprays für Reißverschlüsse, etc.

SYMPATEX
Das ist eine Membranfolie von der Firma Akzo Enka und wird in Kleidung und Schuhen eingesetzt. Bei dieser Folie werden die Wasserdampfmoleküle nicht durchgelassen, sondern "weitergereicht".

SCHOELLER DYNAMIC
Kombination hochwertiger Fasern, darunter 36% CORDURA für Abriebfestigkeit. Dauerelastisch, formstabil, strapazierfähig, atmungsaktiv und leicht. Wasser und Schmutz abweisende Imprägnierung.

SCHOELLER WB 400
Bi-elastisches 3-Lagen-Laminat mit einer Außenseite aus robustem Polyamid-Gewebe, einer Innenseite aus einem leichten Mikrofaser-Jersy und einer dazwischenliegenden makroporösen PU-Beschichtung. Bei diesem Softshell-Material sind Kälte- und Wetterschutz einerseits, sowie hoher Tragekomfort, Luft- und Dampfdurchläassigkeit andererseits optimal ausbalanciert.

STORMLOCK
Winddichte und Atmungsaktivität stehen an erster Stelle bei diesem Funktionsmaterial, daher sind die Nähte nicht verklebt. Dennoch handelt es sich um ein wasserdicht beschichtetes Material. Auf der Basis eines robusten Polyamid-Gewebes gefertigt, bietet es zudem eine hohe Reiß- und Scheuerfestigkeit.

STORMLOCK 2000
Speziell für Wintersport-Bekleidung entwickeltes Obermaterial. Winddichte und Atmungsaktivität stehen an erster Stelle, daher sind die Nähte nicht verklebt. Dennoch handelt es sich um ein wasserdicht beschichtetes Material. Auf der Basis eines robusten Polyamid-Gewebes gefertigt, bietet es zudem eine hohe Reiß- und Scheuerfestigkeit. STORMLOCK 2000-Produkte sind nicht mit Nahtband versiegelt. 100% Polyamid mit Polyurethan-Beschichtung.

STORMLOCK AIRGRID
Ultraleichtes, winddichtes und hochgradig atmungsaktives Polyamid-Gewebe mit einer dauerhaften Wasser abweisenden Polymer-Ausrüstung der einzelnen Faser. Durch die Ripstop-Webart ist es enorm reiß- und witerrißfest. Einsatz in Ultraleicht-Wetterschutzbekeidung.

STORMLOCK ELAMINATE SHELL
Soft Shell aus 100% Polyester mit besonders hohem Kälte- und Wetterschutz.

-- T --
TACTEL
Die Polyamidfaser Tactel sorgt mit ihrer sehr feinen Struktur für bequemen Tragekomfort und gleichzeitig die Haltbarkeit des Kleidungsstückes wesentlich. Weiter ist Tactel sehr und pflegeleicht.

TECNOPILE BASIC PLUS
Exklusiv entwickelt von JACK WOLFSKIN mit dem italienischen Hersteller PONTETORTO. Ein herrlich komfortables 200er Polyesterfleece, voluminös, sehr flauschig, von niedrigem Gewicht und hoher Elastizität. Das hohe Wärmerückhaltevermögen, die hohe Atmungsaktivität und kurzen Trockenzeiten zeichnen es aus. Pillresistent, trotz des Volumens relativ klein verpackbar und für jeden Anwendungsbereich geeignet.

TECNOPILE MICRO
Sehr leichtes, hochwertiges Markenfleece vom italienischen Hersteller Pontetorto, das durch seine beidseitig aufgeraute Oberfläche traumhaften Tragekomfort bietet. Angepasstes Wärmerückhaltevermögen, extrem kurze Trockenzeit und sehr hohe Atmungsaktivität., Ultraleichtes, absolut winddichtes und stark Wasser abweisendes, schnell trocknendes RIPSTOP, das durch weichen Griff besticht.

TECNOPILE WINDRESITANT
Durch besonders eng geführte Schlaufen deutlich windabweisenderes Fleece als herkömmlich. Hersteller: Pontetorto

TEXAPORE
Wir verwenden unsere bewährte mikroporöse Beschichtung für unsere OUTDOOR-Bekleidung und Schuhe. Die Porengröße von TEXAPORE ist zu klein für Regentropfen, aber groß genug, um Wasserdampfmoleküle durchzulassen. TEXAPORE-Bekleidung und -Schuhe sind dadurch winddicht, wasserdicht und atmungsaktiv. Alle Modelle sind an allen Nähten mit einem Spezialtape verschweißt, so dass auch hier keine Feuchtigkeit eindrin

… Ihr Spezialist für Bekleidung und Ausrüstung für Outdoor, Trekking, Wandern, Camping, Walking……
*gilt nicht für Bestellungen von Sonntag bis einschl. Montag. Nur sofern Produkt ab Lager lieferbar. Nicht gültig bei Zahlung per Vorauskasse. In Ausnahmefällen kann sich der Versand verzögern

© 2020 Global Outdoor Sports GmbH, all rights reserved

Impressum  |   Datenschutz  |   Disclaimer  |   Wiederrufsrecht